Trauerbegleitung

Niemand braucht alleine Trauern!
Gemeinsam begegnen wir Ihrer Trauer einfühlsam und liebevoll.

 

Wenn ein liebgewonnener Mensch oder ein tierischer Wegbegleiter verstorben ist, führt dies zunächst in eine emotionale Ausnahmesituation. Diese kann sich auf unterschiedliche Art und Weise zeigen und verschieden lange andauern.

Durchleben Sie gerade einen Trauerprozess?

  • Haben Sie aktuell oder schon vor einiger Zeit den Verlust eines liebgewonnen Menschen erlebt?
  • Trauern Sie um Ihren tierischen Wegbegleiter, denn er hinterlässt eine Leerstelle in Ihnen?

Aus den Erfahrungen meiner privaten und beruflichen Lebensreise heraus kann ich sagen, dass jeder Mensch die Trauer individuell und vielschichtig erlebt. Als vor 22 Jahren meine Mutter völlig unerwartet verstorben ist, war mein Leben von der einen auf die andere Minute ein anderes. Ich nehme in meiner Familie bis heute wahr, dass alle unterschiedlich mit diesem Verlust weiterleben. Für mich bedeutete der Verlust eine tiefe Erschütterung in meiner Seele. Dennoch konnte ich mich zunächst nicht meiner Trauer stellen und entschied mich daher für das „Einfach Weitermachen“. Diese Entscheidung führte dazu, dass meine Trauer in den ersten Jahren selten zaghaft an die Tür klopfte und um Einlass bat, sondern meistens plötzlich über mich hereinbrach. In diesen Momenten fühlte ich mich überfordert und ohnmächtig. Irgendwann erkannte ich, dass ich meinen erlittenen Verlust aktiv verarbeiten muss, um friedvoll weiter leben zu können. Durch eine professionelle Trauerbegleitung habe ich einen liebevollen Umgang mit dem Tod meiner Mutter gefunden. Sie ist jeden Tag in meinem Herzen bei mir und gibt mir Kraft auf meinem neuen Lebensweg. Diese Verbindung ist für mich ein Geschenk.

Mit Mitte dreißig habe ich mit meinem Mann eine Fehlgeburt erlitten. Die Schwangerschaft war eine Überraschung und die Wochen des Hoffens und Bangens, mit den zahlreichen Nebendiagnosen, war schwer. Als es kurz vor Weihnachten final war und ich ins Krankenhaus gegangen bin, war nach dem Eingriff eine völlige Leere und Traurigkeit in mir. Ich habe noch Monate danach geweint und diesmal mir die Zeit genommen, denn das „Einfach Weitermachen“ war keine Option für mich. Mittlerweile haben mein  Mann und  ich einen wertvollen Umgang mit diesem Abschnitt unseres Lebens gefunden.

Das Thema Tod und Sterben hat auch beruflich seit 22 Jahren einen festen Platz in meinem Leben. Denn ich entschied mich dazu, eine Ausbildung im Gesundheitswesen zu absolvieren und dort ambulant wie stationär zu arbeiten. Ich durfte seitdem einige Menschen und deren Angehörige in ihrem individuellen Prozess unterstützen. Diese „letzte Lebensreise“ begleiten zu dürfen erlebe ich bis heute als ein Geschenk.  Daher entschied ich mich eine Fortbildung beim ambulanten Hospizdienst “DaSein” zu absolvieren, um ehrenamtlich Sterbende und deren Angehörige begleiten zu können.

Für mich gibt es keinen „richtigen oder falschen“ Zeitpunkt sich mit der eigenen Trauer auseinander zu setzen. Denn die Entwicklung der eigenen Trauer ist nicht planbar und es gibt auch kein Patentrezept für deren Bewältigung. Dennoch stellt das Trauercoaching für mich einen wesentlichen Schritt dar, dem erlittenen Verlust auf eine einfühlsame und liebevolle Weise zu begegnen, um sich dem eigenen Leben wieder öffnen zu können.

Mein Trauercoaching ermöglicht Ihnen,

  • Ihre äußere und innere Wandlung der Trauer einfühlsam zu erleben.
  • Ihren persönlichen Weg zu finden, um mit Ihrem Verlust weiterleben zu können.
  • Ihre Trauer in all ihren Facetten annehmen zu können.
  • Ihre Erinnerungen in Ihrem Herzen in Dankbarkeit zu bewahren.
  • Neue Kraft und neuen Lebensmut für Ihre Lebensreise zu gewinnen.

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg mit Geduld, Zuversicht, Offenheit und Humor sowie verschiedenen Entspannungsübungen. Der Trauerprozess wird Fortschritte und Rückschritte beinhalten. Sie haben im Coaching immer einen Raum, in dem Sie sich mit all Ihren Emotionen zeigen dürfen. Sie können lernen, Ihr Inneres wieder wahrzunehmen und verschiedene Perspektiven sowie neue Impulse in Ihr System einfließen zu lassen.  Der Blick auf Ihren inneren Wandlungsprozess ist ein Indikator für das, was Sie unterstützen kann und manchmal ist daran  auch erkennbar, wann Sie das Coaching nicht mehr benötigen.

 

Preise:

Einzelsitzung:  75 € à 60 Minuten

Intensiv (3 Sitzungen): 73€ à 60 Minuten

Kompakt (10 Sitzungen): 70 € à 60 Minuten

 

Jetzt Termin anfragen